Datenschutz

Datenschutz

Stand: 14.November 2017

I Allgemeine Datenschutzhinweise 

Kundendaten 
Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Vertrages zwischen dem Kunden und Simplymates GmbH & Co. KG werden von Simplymates GmbH & Co. KG Daten des Kunden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.
Beim Besuch des Internetangebots von Simplymates GmbH & Co. KG werden die aktuell vom PC des Kunden verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem des PCs des Kunden protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind Simplymates GmbH & Co. KG nicht möglich und nicht beabsichtigt.
Die personenbezogenen Daten, die der Kunde zum Zwecke des Vertragsschlusses zwischen dem Kunden und Simplymates GmbH & Co. KG angibt, werden nur zu Kontaktzwecken zwischen Simplymates GmbH & Co. KG und dem Kunden und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde Simplymates GmbH & Co. KG die Daten zur Verfügung gestellt hat. Simplymates GmbH & Co. KG gibt die Daten des Kunden nur an von Simplymates GmbH & Co. KG beauftragte Personen weiter, die mit der weiteren Erbringung der vertraglich vereinbarten Leistung von Simplymates GmbH & Co. KG beauftragt werden. 
Simplymates GmbH & Co. KG versichert, dass die personenbezogenen Daten des Kunden im Übrigen nicht an andere Dritte weitergeben werden, es sei denn, Simplymates GmbH & Co. KG ist dazu gesetzlich verpflichtet oder der Kunde hat hierzu vorher ausdrücklich eingewilligt. Soweit Simplymates GmbH & Co. KG zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nimmt, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.
Sollte der Kunde mit der Speicherung seiner personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein, wird Simplymates GmbH & Co. KG auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung der Daten des Kunden veranlassen. Auf Wunsch erhält der Kunde unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die Simplymates GmbH & Co. KG über den Kunden gespeichert hat. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten kann sich der Kunde an

simplymates GmbH & Co. KG
Waldkircher Straße 12 / Alter Zollhof
79106 Freiburg
E-Mail: support@simplymates.de

wenden.

Patientendaten
Im kostenfreien Testzeitraum, sofern der vollständige Registrierungsprozess abgeschlossen ist, sowie bei Buchung & Nutzung des Premiumpakets, welches die Möglichkeit der Eingabe, Speicherung und Übermittlung von patientenbezogenen Personen- und Gesundheitsdaten ermöglicht, gilt Folgendes:
Bei patientenbezogenen Personen- und Gesundheitsdaten handelt es sich um besondere Arten personenbezogener Daten i.S.v. § 3 Abs. 9 BDSG. 
Da Simplymates GmbH & Co. KG keine eigenen Server unterhält, werden sämtliche vom Kunden im Rahmen der Nutzung der Dienste von Simplymates GmbH & Co. KG verwendeten Daten und damit insbesondere patientenbezogene Personen- und Gesundheitsdaten auf einem Webserver der Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen gespeichert. Dieser Server wird wiederum durch die tiksys GmbH, Wilhelmstr. 14, 72074 Tübingen betreut und gewartet.
Direkten Zugriff auf die patientenbezogenen Personen- und Gesundheitsdaten erhält somit der Administrator von Simplymates GmbH & Co. KG sowie die tiksys GmbH. Physischen Zugriff auf die Daten in Form von Zugriff auf die Speichermedien der Daten hat zudem die Hetzner Online GmbH. 
Weder Simplymates GmbH & Co. KG noch die tiksys GmbH und/oder die Hetzner Online GmbH verwenden die patientenbezogenen Personen- und Gesundheitsdaten zu anderen Zwecken als zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen von Simplymates GmbH & Co. KG gegenüber dem Kunden. Insbesondere werden die Daten nicht an Dritte weitergegeben oder zur Erhebung marktanalytischer oder sonstiger Statistiken verwendet. Der Schutz der Daten wird durch alle Beteiligten unter Verwendung der dem neuesten Stand der Technik entsprechenden Schutzvorkehrungen und Standards sichergestellt und ständig auf Aktualität überprüft und angepasst.  
Gemäß § 4 und § 4a BDSG ist der Kunde verpflichtet, den Patienten über die Erhebung Verarbeitung und/oder Nutzung seiner Personen- und gesundheitsbezogenen Daten aufzuklären und hierzu eine entsprechende schriftliche Einwilligung des Patienten einzuholen, die sich insbesondere ausdrücklich auf die Erhebung, Verarbeitung und/oder Nutzung seiner Gesundheitsdaten bezieht.
Die Einwilligung ist nur wirksam, wenn sie auf der freien Entscheidung des Patienten beruht. Er ist auf den vorgesehenen Zweck der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung sowie, soweit nach den Umständen des Einzelfalles erforderlich oder auf Verlangen, auf die Folgen der Verweigerung der Einwilligung hinzuweisen. Die Einwilligung bedarf der Schriftform, soweit nicht wegen besonderer Umstände eine andere Form angemessen ist. Soll die Einwilligung zusammen mit anderen Erklärungen schriftlich erteilt werden, ist sie besonders hervorzuheben.
Sämtliche Daten werden für die gesamte Dauer des bestehenden Vertragsverhältnisses zwischen dem Kunden und Simplymates GmbH & Co. KG gespeichert. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses werden die Daten für eine Dauer von weiteren sechs Monaten ausschließlich zur Archivierung und späterer eventueller erneuter Nutzung des Kunden gespeichert. 
Ohne die vorbenannte Einwilligung des Patienten gegenüber dem Kunden ist die Verwendung der Dienste von Simplymates GmbH & Co. KG durch den Kunden unter Verwendung und Einbeziehung der patientenbezogenen Personen- und Gesundheitsdaten unzulässig.
Jeglicher Speicherung, Nutzung und/oder Verarbeitung der patientenbezogenen Personen- und Gesundheitsdaten kann jederzeit durch den Kunden und/oder den Patienten widersprochen werden.
Auf Nachfrage von Simplymates GmbH & Co. KG hat der Kunde Simplymates GmbH & Co. KG die schriftliche Zustimmung des Patienten zu übermitteln.
Auf Wunsch erhält der Kunde unentgeltlich Auskunft über alle patientenbezogenen Personen- und Gesundheitsdaten, die durch Simplymates GmbH & Co. KG über den Patienten gespeichert wurden. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der personen- und gesundheitsbezogener Daten des Patienten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten kann sich der Kunde an

simplymates GmbH & Co. KG
Waldkircher Straße 12 / Alter Zollhof
79106 Freiburg
E-Mail: support@simplymates.de

wenden. 

II. Google Analytics-Datenschutzerklärung

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.
Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de....
Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.
Wir verwenden Google Analytics einschließlich der Funktionen von Universal Analytics. Universal Analytics erlaubt es uns, die Aktivitäten auf unseren Seiten geräteübergreifend zu analysieren (z.B. bei Zugriffen mittels Laptop und später über ein Tablet). Dies wird durch die pseudonyme Zuweisung einer User-ID zu einem Nutzer ermöglicht. Eine solche Zuweisung erfolgt etwa, wenn Sie sich für ein Kundenkonto registrieren bzw. sich bei Ihrem Kundenkonto anmelden. Es werden jedoch keine personenbezogenen Daten an Google weitergeleitet. Auch wenn mit Universal Analytics zusätzliche Funktionen zu Google Analytics hinzukommen, bedeutet dies nicht, dass damit eine Einschränkung von Maßnahmen zum Datenschutz wie IP-Masking oder das Browser-Add-on verbunden ist.
Quelle der Datenschutzhinweise zu Google-Analytics: https://www.121watt.de/online-marketing/google-analytics-datenschutz-kon...

III. Hinweise zum Newsletter und Einwilligungen

Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und den beschriebenen Verfahren einverstanden.
Inhalt des Newsletters
Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über HIER BITTE EINFÜGEN, WAS EURE THEMEN SEIN WERDEN 
Double-Opt-In und Protokollierung
Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.
Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.
Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“
Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.
Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.
Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.
Anmeldedaten
Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.
Optional bitten wir Sie Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Diese Angaben dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters. Ferner bitten wir Sie ebenfalls optional Ihr Geburtsdatum, das Geschlecht und Ihre Branche anzugeben. Diese Informationen nutzen wir nur, um die Inhalte des Newsletters den Interessen unserer Leser anzupassen.
Statistische Erhebung und Analysen
Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.
Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Online-Aufruf und Datenmanagement
Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. Z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.
In diesem Zusammenhang wiesen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.
Kündigung/Widerruf
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.
Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.